parec08parec08
78plus (Sperlich/Moosbrugger/Berger/Schober/Jekel)
Im Denkturm
LP/CD
Released: 2006
Distribution: Soul Seduction/Soulfood

 

 

 

In den letzten Monaten waren (nicht nur) in Wien 78plus präsent und erfolgreich wie nur wenige andere “Newcomer” (was sie de facto nicht sind: Nicht nur existiert die Band bereits seit längerer Zeit, sondern auch alle ihre Mitglieder sind seit Jahren in verschiedenen Projekten aktiv). FM4-Soundselection. FM4-Airplay, Auftritte bei Icke Micke, Cheap, in der fluc-Mensa, im Cabaret Renz u.v.m. haben die Swing-Jazz-Drum´n´Bass-Elektro-Slapstick-was-auch-immer Mixtur von 78plus bekannt gemacht.

 

 

“Im Denkturm” ist nun das sehr ausgefeilte Debutalbum, das gleich mal ziemlich Spaß macht. Die Basis des 78plus Sounds sind Schellacks aus der Sammlung von Otto Jekel, Swing, Jazz und andere Sounds der Schellackperiode, also ca. von den 20er bis in die späten 50er Jahre. Die Samples werden umrahmt von der Band mit Electronics, Kontrabass, Cello, Saxophon, Drums und Vokals – deutsch gesungene Texte, nicht selten mit einer ordentlichen Portion Zynismus versehen. Noch nie in dieser Form gehörter Sound, der sowohl sehr Spaß macht als auch den Kopf anspricht. Ah ja, aufgenommen hat das Ding Patrick Pulsinger. (Stefan Parnreiter, Skug 9-11, 2005)

 

Bandfoto_78plus_small

Foto: Eva Dranaz, 3007

parec01    parec02    parec03    parec04    parec05    parec06    parec07    parec09